Blogsuche:

eToro: Erfahrungen 2018

Abgelegt unter Wirtschaft & Finanzen by Redaktion am 30. Januar 2018

eToro: Erfahrungen 2018Welche Punkte gibt es über eToro innerhalb des aktuellen Jahres 2018 zu berichten? Hier gibt es die aktuellen eToro-Erfahrungen, aber zunächst soll kurz darauf eingegangen werden, was eToro überhaupt ist und wie die Plattform funktioniert.

Was ist eToro und was kann hier gemacht werden?

eToro hat seinen Hauptsitz im zypriotischen Limassol und wurde bereits im Jahr 2007 gegründet. Es handelt sich um einen Online-Broker, auf dem Wertpapiere wie Aktien und andere Finanzprodukte als CFDs (Contracts for Difference) gehandelt werden können. Anders als bei vergleichbaren Brokern, bietet eToro seinen Kunden und Tradern die Möglichkeit, im Rahmen des sogenannten Social Tradings, die Trades von Profis zu kopieren. So können auch Trader, die nur über wenig oder gar keine Erfahrungen beziehungsweise Fachwissen verfügen, von anderen Tradern lernen.

Die Eröffnung eines Accounts bei eToro

Die Registrierung und Kontoeröffnung ist kinderleicht und nimmt lediglich wenige Minuten in Anspruch. Um ein Konto eröffnen zu können, ist eine Mindesteinzahlung von 500 US-Dollar, welche je nach aktuellem Wechselkurs, ungefähr 450 Euro entsprechen, erforderlich. Die Freischaltung des Kontos erfolgt sofort und ist mit keiner Wartezeit verbunden. Die möglichen Arten zur Zahlung sind neben der SEPA-Überweisung die Kreditkartenzahlung oder die Online-Zahlungsdienste Skrill, Neteller, Giropay sowie weitere.

Das Angebot bei eToro

Das Angebot bei eToro erstreckt sich vom Handel mit Aktien-CFD-Produkten, Rohstoff-CFDs bis zum Devisenhandel (neuerdings sind auch Krypto-Währungs-CFDs handelbar).Im nächsten Absatz wird auf das überaus interessante eToro-Demokonto eingegangen, welches Neulingen den Einstieg in den Handel mit CFDs und den anderen Finanzprodukten erleichtert.

Das kostenlose Demokonto

Auch im Jahr 2018 ist das Demokonto bei eToro komplett kostenlos und kann zeitlich unbegrenzt genutzt werden. Hier finden die Trader beziehungsweise Kunden des Brokers eine Abbildung der Realität und können mit virtuellem Geld Finanzprodukte erwerben und die Entwicklung beobachten.

Zugang zu eToro

Die Plattform von eToro ist über den normalen Webbrowser (Internet Explorer, Chrome, Firefox, etc.) abrufbar. Außerdem haben Trader über die eToro-App auch die Möglichkeit von unterwegs aus zu traden.

 



Bitte JavaScript aktivieren!