Blogsuche:

Rentenversicherungsnummer und Sozialversicherungsnummer: Gibt es einen Unterschied?

Abgelegt unter Wirtschaft & Finanzen by Redaktion am 11. Januar 2018

Rentenversicherungsnummer und SozialversicherungsnummerDiese Frage sorgt regelmäßig für Verwirrung. Der Begriff Sozialversicherungsnummer an sich ist in Deutschland schlichtweg falsch. Jeder Inhaber eines Sozialversicherungsausweises kann dies selbst nachvollziehen: Ein solcher Ausweis enthält eine eindeutige Nummer, deren Kennzeichnung ganz klar Versicherungsnummer lautet und nicht Sozialversicherungsnummer – aus gutem Grund.

Die Sozialversicherung

Die Sozialversicherung in Deutschland besteht aus mehreren Versicherungen:

  1. Arbeitslosenversicherung
  2. Deutsche Rentenversicherung
  3. Gesetzliche Krankenversicherung
  4. Gesetzliche Unfallversicherung
  5. Pflegeversicherung

Alle diese Versicherungen werden von eigenen Trägern selbständig verwaltet und es existiert keine Dachorganisation unter der die einzelnen Organe der Sozialversicherung zusammengeführt werden.

Das Geheimnis der sogenannten Sozialversicherungsnummer

Es ist ein großer Irrtum zu glauben, für alle oben genannten Versicherungen wird den versicherten Personen ein und dieselbe Versicherungsnummer vergeben. Dies findet man zwar sehr häufig in anderen Nationen, in Deutschland widerspricht jedoch eine derartige Handhabung den Bestimmungen des Datenschutzes. Für alle genannten Versicherungen hat jeder Versicherte eine eigene Versicherungsnummer. Allerdings gilt die Basis für die Vergabe von Versicherungsnummern in der Sozialversicherung die Rentenversicherungsnummer. Genau diese Nummer ist im Sozialversicherungsausweis eingetragen. Diese wird gemäß § 18h SGB IV vergeben und bildet die Grundlage für die Berechnung aller anderen Versicherungsnummern in der Sozialversicherung. Dies ist auch der Grund, warum der Sozialversicherungsausweis vom zuständigen Träger der Rentenversicherung ausgestellt wird.

Es gibt keine Sozialversicherungsnummer

Folglich gibt es in Deutschland keine Sozialversicherungsnummer im eigentlichen Sinne. Daher ist die Aussage falsch, dass die Rentenversicherungsnummer auch gleichzeitig die Sozialversicherungsnummer ist. Die Rentenversicherungsnummer bildet jedoch die Berechnungsbasis in allen Organen der Sozialversicherung. Um mit Hilfe der Rentenversicherungsnummer andere Versicherungsnummern zu berechnen, wird eine Hash-Funktion verwendet, so dass nicht gegen die Bestimmungen des BDSG verstoßen wird.

 



Bitte JavaScript aktivieren!