Blogsuche:

Tipp: Sofortkredit ohne Schufa kostenlos abfragen

Abgelegt unter Wirtschaft & Finanzen by Redaktion am 18. Dezember 2019

Kredite ohne Schufa sind in Deutschland ein wichtiges Thema. Jeder, der in Deutschland jemals am Wirtschaftsleben teilgenommen hat, ist bei der Schufa gespeichert. Die Schufa selbst ist eine private Wirtschaftsauskunftei, die bei Informationen über Verbraucher eine marktbeherrschende Stellung erlangt hat. Jeder kann übrigens einmal im Jahr seine Daten kostenlos einsehen (www.meineschufa.de, „Datenkopie nach Art. 15 DS-GVO“ aufrufen) und sollte dies auch tun.

Wie funktioniert die Schufa

Alle Geschäftspartner der Schufa – und das ist die Mehrheit aller Unternehmen, die mit Verbrauchern regelmäßig Geschäftsabschlüsse tätigen – melden nicht nur die Geschäftsabschlüsse, sondern auch Anfragen, Ablehnungen und Kündigungen. Die Schufa registriert zusätzlich dazu noch eventuelle gerichtliche Aktivitäten, wie Mahnbescheide oder Pfändungsbeschlüsse. Aus allen Informationen errechnet die Schufa eine Kennzahl, den Schufascore, der Auskunft über die Bonität einer Person geben soll. Von grundlegender Bedeutung bei einer Geschäftsanbahnung sind die sogenannten Negativmerkmale. Neben den genannten gerichtlichen Beschlüssen sind dies vor allem auch privatrechtliche Kündigungen, also die Kündigung des Privatgirokontos durch eine Bank oder des Anschlusses durch die Telefongesellschaft.

Was ist ein Kredit ohne Schufa

Kredit ohne Schufa bedeutet nicht, dass zur Person keine Schufaanfrage gestellt wird. Der Schufa wird allerdings nicht mitgeteilt, dass eine Kreditanfrage gestellt wurde und dass ein Kredit bewilligt wurde. Kreditgeber müssen allerdings Kredite nach ihrem Risiko bewerten und entsprechend die Kosten festsetzen. Dazu ist es notwendig, das bisherige Verhalten dessen, der die Kreditanfrage stellt, zu kennen.

Es gelten die grundsätzlichen Regeln der Kreditvergabe

Kredit ohne Schufa heißt nicht, dass die Grundregeln für die Kreditgewährung nicht gelten. Die oberste Regel ist, dass vom Gehalt nach Abzug aller festen Kosten und eines angemessenen Betrages für den Lebensunterhalt ein Betrag überbleiben muss, der die monatlichen Kreditkosten deckt und pfändbar ist. Die normale Besicherung eines Verbraucherkredits ist die Gehaltsabtretung. Ist diese bereits erfolgt, wird man eine Umschuldung in Betracht ziehen. Dabei handelt es sich um eine Zusammenfassung aller bisherigen Kredite mit dem Ziel, eine monatliche Belastung zu schaffen, die eine problemlose Tilgung ermöglicht.

Kostenlose Anfrage für einen Sofortkredit ohne Schufa

experten-kredite.de ermöglicht die schufa-neutrale, unverbindliche und kostenlose Anfrage zu einem Verbraucherkredit auch ohne Schufa im Internet. Die dafür benötigten Auskünfte sind Name, E-Mail-Adresse, Nettogehalt und natürlich die gewünschte Kredithöhe. Im direkten Kontakt mit dem Berater von experten-kredite.de erfolgt dann die Wahl der geeigneten Kredit-Variante.

 



Bitte JavaScript aktivieren!