Blogsuche:

Günstige Online-Kredite im Vergleich

Abgelegt unter Wirtschaft & Finanzen by Redaktion am 08. Februar 2013

vergleich.deEin Kredit ist eine Entscheidung, welche sorgfältig überdacht werden sollte. Dabei kann man diesen optimal für diese Realisierung eines Wunsches, zum Beispiel den Bau eines Hauses oder den Kauf eines Autos verwenden. Bei der Inanspruchnahme eines Kredites sollte man sich stets mehrere unterschiedliche Angebote unterschiedlicher Banken einholen, um das für sich geeignetste Angebot zu bekommen. Denn nicht jeder Kredit gleicht sich, trotz ähnlicher Vertragskonditionen.

Was gilt es bei der Inanspruchnahme eines Online-Kredites zu beachten?

Bei der Inanspruchnahme eines Kredites sollte man stets die eigene persönliche Situation, insbesondere die finanzielle Gesamtlage berücksichtigen. Darüber hinaus gilt: Je länger ein Kredit in Anspruch genommen wird, desto höher ist der vertraglich festgelegte Zinssatz. Überdies sollte man stets nur Angebote seriöser Kreditinstitute in Anspruch nehmen und sich vor Vertragsabschluss unbedingt ausgiebig mit dem Vertag auseinander setzen sowie das Kleingedruckte und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen lesen. Doch auch die Berücksichtigung der eigenen Bonität spielt eine wichtige Rolle. So beurteilen Banken ihre Kunden bei der Vergabe von Krediten stets nach deren Vermerken bei der Schufa. Je schlechter also das Scoring eines Kunden ist, desto höher fällt der jeweilige Zinssatz aus, um ein eventuelles Risiko auszugleichen.

Welche günstigen Online-Kredite gibt es und wo kann man sich über diese informieren?

Prinzipiell kann man sich über Online Kredite direkt auf der Internetpräsenz der jeweiligen Bank erkundigen. Um allerdings einen direkten Vergleich zu haben, empfiehlt es sich, Seiten wie www.check24.de oder www.vergleich.de zu nutzen. Dabei sollte man jedoch stets berücksichtigen, dass diese oft von den Banken Provisionen erhalten, damit die Betreiber dieser Seiten das Angebot der Bank möglichst weit oben platzieren. Folglich ist es ratsam, sich in Bezug auf Onlinekredite auf mehreren Seiten ausgiebig zu informieren. Hierzu eignet sich neben den oben erwähnten Seiten, auch die Seite www.kredite-magazin.net sehr gut.

So lassen sich hier zum Beispiel die Kredite der „Postbank AG“ (www.postbank.de) und die der „Barclaycard“ (www.barclaycard.de) miteinander vergleichen. Dabei lässt sich feststellen, das beide Banken eine Beratung per Telefon anbieten. Die Postbank bieten für ihren Kredit dabei ebenso wie Barclaycard günstige Konditionen und eine hohe Flexibilität, in Bezug auf die Rückzahlung. Des Weiteren bieten beide Kreditinstitute Versicherungen an, welche den Kreditnehmer unter anderem bei Arbeitslosigkeit absichern.

 

Ein Kommentar zu 'Günstige Online-Kredite im Vergleich'

Die Kommentare per RSS abonnieren

  1. Sylvia sagte,

    am 05. April 2013 um 3:16 pm Uhr

    Ein sehr interessanter und informativer Beitrag.
    Klasse Tipps in Sachen Kredit Vergleich. Da sind ja einige Sachen auf die man wirklich achten sollte.
    Toller Blog, weiter so!!!




Bitte JavaScript aktivieren!